Gemeindefreizeit 2017

von | Jun 17, 2017 |

 „Bewahren oder verändern?!“ 

Tradition und Vertrautes gibt Sicherheit und stärkt unseren Glauben. Wird das Bewahren zum Festhalten von dem, was sich überlebt hat, kann es auch ein Hemmschuh sein. Veränderung und Neuerung belebt. Neues lässt aufmerken und wir schauen mit einem anderen Blick und hören mit anderen Ohren. Entdecken so auch Vertrautes neu.

Auf der Gemeindefreizeit geht es um die Facetten zwischen den Polen „bewahren und erneuern“. Wie gelingt es zu bewahren, was mir im tiefsten Inneren Glaubensschatz ist? Wie öffne ich mich Neuem? Höre ich die Bedürfnisse derer, die Veränderung brauchen oder das „Althergebrachte“ nicht mehr verstehen?

 

Eine Teilnehmerin berichtet.