„Die Apokalypse ist schon da“

Das letzte Buch der Bibel, die Offenbarung, stellt mit ihrem ungewöhnlichen Stil und bizarren Bildern eine grosse Herausforderung für Menschen dar, die die Bibel verstehen und danach handeln wollen. Sollen wir aber besser das Buch „versiegelt“ lassen oder können wir Zugänge finden, die uns auf dem Weg weiterbringen? Wir laden herzlich zur Teilnahme am Bibelkurs mit Dr. Anthony Gwyther (Basisgemeinschaft Wulfshagenerhütten) ein! Die Flyer liegen aus und informieren ausführlich.

Freitag, 02.02.2018| Gemeindehaus

20:00 – 21:30 Uhr: Einführung zur Offenbarung (Kap 1-3)

Samstag, 03.02.2018  | Ort: Gemeindehaus, auch um 19:00 Uhr

10:00 – 12:00 Uhr: Die Entschleierung Gottes (Off 4-5)​

14:30 – 1​5​.​3​0 Uhr: Babylon und das Neue Jerusalem (Offenbarung 18; 21-22), Teil 1

16:​0​0 – 17:30 Uhr: Babylon und das Neue Jerusalem (Offenbarung 18; 21-22), Teil 2

19:00 – 20:30 Uhr: Erzähl- und Musikabend: Wer ist die Basisgemeinschaft Wulfshagenerhütten? Dr. Gwyther im Interview, Publikumsfragen (interessierte können mögliche Fragen an buero@mennonitengemeinde-weierhof.de senden), umrahmt von Musik (Klaus-Peter Driedger, Gitarre).

Für Mittag- und Abendessen kann man selber etwas mitbringen, sich von Weierhöfern einladen lassen (kann bei Anmeldung vermerkt werden, ) oder auch auf eigene Kosten zum „Chefche“ gehen: www.chefche.de/

Sonntag, 04.02.2018 Kirche

• 10:00 – 11:00 Uhr: Gottesdienst mit Dr. Gwyther