Durch das Recycling von Stiften unterstützt der Weltgebetstag ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Denn zum Stark-werden braucht es Bildung!
Wie funktioniert die Aktion?
Bitte leere Schreibgeräte sammeln: Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel, Füllfederhalter und Patronen. (Keine Klebestifte, Radiergummis, Lineale, Bleistifte und Scheren). Das Material wird recycelt und die Firma BIC sponsert für jeden Stift einen Cent an syrische Mädchen im Flüchtlingscamp im Libanon. Für 450 Stifte können wir zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen.
Deshalb: MITSAMMELN UND BILDUNG ANSTIFTEN!
Aus diesem Grund werden in der Kirche und im Gemeindehaus Sammelboxen aufgestellt.