Alle Jahre wieder lädt die Mennonitengemeinde Weierhof zum Adventskonzert ein: Am Samstag, den 21. Dezember um 19 Uhr ist es wieder soweit – in der Mennonitenkirche auf dem Weierhof.  Lieder und Texte stehen in diesem Jahr unter dem Thema „… eine neue Zeit anbricht“. Sie spüren der zentralen Adventsbotschaft nach, dass Veränderung hin zu mehr achtsamem und friedlichem Miteinander möglich ist.

Das Konzert gestalten Nora Weinand, Elisabeth Schmutz, Anja Kammler und Gregor Sans gemeinsam mit Orfeas Fischer (Saxophon), Marius Gregor Müller (Orgel) und Maritta Fischer (Lesung). Dazwischen sind alle Besucherinnen und Besucher eingeladen, das eine und andere Advents- und Weihnachtslied mitzusingen. Der Eintritt ist frei. Anschließend lädt die Mennonitengemeinde zu einem Imbiss ins Gemeindehaus ein.