Zoom-Abende zum Täufergedenken

„gewagt! gemeinsam leben“ – so lautet das Motto des Jahres 2021 im Rahmen des Täufergedenkens. Zwei Zoom-Gespräche im März mit Prof. Dr. Andrea Strübind und PD Dr. Astrid von Schlachta widmen sich diesem Jahresthema:

  • 14. März 2021, 19:30 Uhr: Die Gemeinde sei heilig und ohne Fehl (Eph 5,27). Anspruch, Erblast, Ideal?
  • 21. März 2021, 19:30 Uhr: „Sag mir, wo die Kinder sind?“ Die generationsübergreifende Gemeinde vor dem Aus?

Die Veranstalter laden herzlich ein zu Impulsen, Austausch und Diskussion! Es wird um Anmeldung gebeten unter vonschlachta@taeuferbewegung2025.de – Mit der Anmeldung erhalten Sie den Zoom-Link.

 

  

                                                                                                                  __________________________________________

                                        

Baustelle Gemeinde – Tagesseminar im Juni

NEUSTADT Wstr. – Am 19. Juni 2021 lädt das INEO-Netzwerk (Täuferisches Netzwerk zur Förderung Missionalen Lebens) zu einem Tagesseminar für Gemeindebau und Erneuerung in das Gemeindehaus der Mennonitengmeinde Branchweilerhof, Branchweilerhof 10b, 67433 Neustadt an der Weinstraße.

Eingeladen sind alle, denen Gemeindeentwicklung, Gemeindeerneuerung und Gemeindegründung am Herzen liegt! Neue Projekte oder Missionale Iniative beginnen ist das eine. Mitmacher finden das andere. Es gibt keine fertigen Antworten, die für alle passen. Baustelle Gemeinde will herausfordern und ermutigen!

Informationen bei Christoph Landes (Christoph.Landes@Die-Landes-Seite.de) und unter https://www.ineo-netzwerk.de/aktuelles/

____________________________________________

Studienreises Lesbos 2021

Das DMFK plant dafür eine Studienreise nach Lesbos im Juni. 

DMFK engagiert sich seit sechs Jahren auf der Insel Lesbos in einem Projekt zur Begleitung und Unterstützung von Menschen, die Schutz, Frieden und Sicherheit in Europa suchen. Die Reisegruppe wird verschiedene Projekte besuchen und über die Flüchtlingspolitik aus erster Hand erfahren.
Leitung: Jakob Fehr und Annelies Klinefelter

Reisedatum: 17.-27. Juni.
Weitere Infos und Anmeldung über fehr@dmfk.de
Reisekosten: 900,- € mit EZ und Verpflegung, ohne Reisekosten

_________________________________________________________________