Am Samstag, den 18. Dezember 2021 um 19 Uhr laden wir zu einer besinnlichen Stunde in die Kirche mit Instrumentalmusik, Liedern und Texten ein. Für die musikalische Gestaltung sorgen Brigitte Gallé, Britta Höfke, Helga Lichtenberger-Driedger und Elisabeth Schmutz. Die Texte wird Maritta Fischer lesen. Dazwischen gemeinsam das eine und andere Adventslied singen, das wünschen wir uns.

Die aktuell stark steigende Inzidenz macht zwar alle Planung ungewiss. Dennoch möchten wir uns ans Üben machen und einen musikalischen Akzent in der Adventszeit setzen. Im Anschluss wollen wir die Möglichkeit anbieten, vor der Kirche noch etwas bei Glühwein (bzw. alkoholfreier Alternative) und Gebäck zusammenzustehen. Eine Feuerschale soll für etwas Wärme sorgen.

Leider müssen wir diese Einladung gleichzeitig unter Vorbehalt stellen, je nachdem wie die Maßgaben hinsichtlich der Corona-Pandemie zu diesem Zeitpunkt aussehen werden. Wir informieren rechtzeitig über unsere üblichen Wege (Gottesdienst, Wochenimpuls, Homepage).